Kommentar melden

Lol ich stimme nur bedingt diese Aussage zu. Qualität und Können haben einen Preis und ewig kann man es nicht leugnen oder nieder machen. Ich bin in zwischen in über 60 Länder unserer Globus gewesen und bis auf sehr sehr wenige Städte trifft diese Aussage null zu. Wie kommt es dass in Länder wo hier vorgegeben wird es sind Extremisten und und und Veranstaltungen der Art stattfinden und schon seit Jahrzehnten und es wächst weiter. Oder hier in "weniger reichen / wohl haben" Ost Europa? Sehe Rovinji, Prag, St Petersburg, Istanbul, Dubai, Libanon, Tel Aviv... und wie kommt es dass in los millioneres Maspalomas (Gran Canaria) oder in Casa del musica - puerto de la Cruz (Teneriffa) Leute mit soviele abwechslungsreiche lebendige Tanz egal ob Afro Cubana, NY or LA, Mambo, cha cha... von 19:00 bis 05:00 ohne pause tanzen können trotz 5,- Eintritt. Und ein cola 0, 2l für 3,- günstig ist. Ja richtig gehört. Trotz crise und Armut. Ganz einfach es wird da geschätzt was gemacht wird und jede weiß dass es dahinter eine Leistung ist. Und es ist zu wurdigen. Sonst landen wir dahin wo eben nach 2 Kursen alle zu meister avanciert wird um kosten günstig fortzu fahren. Oder dj's (für 50,- oder 80,-) die sareto-programme und lieder kopieren runterladen und fertig ist die sache. Aber können sie wirklich Takt getreut ein lied auflesen und somit ein mix operieren? Nie mals. Wieso sind lokalen wie das Havanna in berlin. Park café in Wiesbaden... seit Jahrzehnte gut besucht?
Qualität hat sein Preis und nur so ist es zu schaffen und halten. Die Kriege und und sind lächerlich unwichtig dagegen. Darum beschäftigt mich nur was essenz ist und bleibt: Qualität und niveau werden Atmosphäre, Innovation und Anerkennung bringen.

Schönes Wochenende.