Search Results

Search results 1-30 of 888.

  • User Avatar

    Quote from SDance: “Weiss jemand, ob heute im Little Italy salsamäßig was los ist? In den Veranstaltungskalendern steht nix.” Die Antwort auf die Frage lautet Ja (ab 22 Uhr).

  • User Avatar

    Weiss jemand, ob heute im Little Italy salsamäßig was los ist? In den Veranstaltungskalendern steht nix.

  • User Avatar

    Hi Alvaro, post a mixtape of yourself and then we will see what you mean. If you have followed the forums you will notice that mixing songs seamlessly, doing dj tricks and and beatboxing is enjoyed in many styles ... except in Salsa where dancers love clear beginnings and ends. But feel free to show convince us.

  • User Avatar

    Hannover: Am Montagmorgen hat ein 42jähriger deutscher Täter, wiederholt in psychiatrischer Behandlung, zwei Italiener wegen eines Streits zum Thema Fußball erschossen. Eines der Opfer, Franco S., arbeitete seit einem Jahr im Little Italy, einem für seine beliebten Salsa-Parties bekannten Lokal. Giuseppe L., das andere Opfer, war Koch im Mamma Raffaele, das vor über 40 Jahren als erstes italienisches Restaurant in Hannover gegründet wurde. Der Täter Holger B. ist zur Zeit noch auf der Flucht. Al…

  • User Avatar

    Hallo René, mein Beileid Aber immerhin klingt Dein Name doch halbwegs exotisch. ABER Du könntest aus der Not auch eine Tugend machen, z. B. "meine Damen und Herren, ich bin eine original deutsche Kartoffel, und wenn ich das mit dem Tanzen lernen konnte, dann können Sie es auch". Bei Tanzlehrern, die es vermeintlich "im Blut haben", ist vielleicht die Hemmschwelle größer.

  • User Avatar

    Hallo Eddi, interessantes Thema, und genau weiss ich es auch nicht. Aber es ist nun mal so, dass im Show-Business alles etwas interessanter klingt, wenn es kein einheimisches Gewächs ist. Dementsprechend haben in vielen Bereichen Künstler Pseudonyme, und tendenziell international klingende. Man könnte vermuten, dass das mit der NS-Vergangenheit Deutschlands zu tun hat, nach der man allzu Deutschtümelndes abstreifen wollte. Das hat auch sicherlich eine Rolle gespielt, aber da war noch mehr. Die D…

  • User Avatar

    Dj-Rene, ich verwende Youtube auch zur Erweiterung meines Horizonts ... wäre aber bereit, dafür auch ein gewisses Entgelt pro geschütztem Titel zu bezahlen. Darum geht es doch nur. dj-amigo, ich fordere Dich hiermit auf, Deine Verdächtigungen sein zu lassen. Das, was Du hier machst, ist Diffamierung und Rufschädigung ... könnte strafbar sein. Ich werde weder von der Gema, noch von der GVL, noch von sonst irgendwem gesponsort, und das, was ich hier äußere, ist meine eigene und sehr begründete Mei…

  • User Avatar

    Quote from SDance: “Quote from Eddi: “@SD Nun, es gibt eine... aber ohne DJ.... DJ FD ist da raus... Aber nächster Woche sieht es da ganz anders aus, wie Kerstin schon berichtet ...” Hmmm ... und wie funktioniert das? Der Wirt legt eine CD ein?” Also, ich war am Dienstag da, und es war ein DJ am Pult. Er hat so etwa die Hälfte der Zeit Salsa und Bachata gespielt, und in der anderen Hälfte einen Mix aus Black Music und Disco. Gar nicht so schlecht.

  • User Avatar

    Quote from Eddi: “@SD Nun, es gibt eine... aber ohne DJ.... DJ FD ist da raus... Aber nächster Woche sieht es da ganz anders aus, wie Kerstin schon berichtet ...” Hmmm ... und wie funktioniert das? Der Wirt legt eine CD ein?

  • User Avatar

    Hmm ... also noch mal im Klartext: Heute abend gibts keine Salsa-Party, korrekt?

  • User Avatar

    Quote from Dj René: “Ach so, vergessen: Ich finds gut, das es der Musikbranche schlecht geht.. soll der Einheitsbrei so langsam mal den Bach runtergehen, dann können wir uns künftig 3. Klasse Interpreten wie "Blümchen", Kübelböck und wie sie alle heißen sparen! Wenn man mit Müll kein Multimillionär mehr wird, dann wird Musik Qualitativ besser.. Denn dann wird es nur noch wegen der Kunst gemacht. Echte Musiker werden IMMER Musik machen, auch wenn es weniger Geld gibt.. Fakt ist: Es wird immer Mus…

  • User Avatar

    Markus, die Musikbranche liegt am Boden, und das sollte auch Dich betriffen. Aber das einzige, was Dich kümmert, ist dass die Links nicht funktionieren, damit die Nutzer vielleicht mal wieder was bezahlen, nein wie nervig. Das hat ja auch ganz bestimmt was mit Diskriminierung zu tun.

  • User Avatar

    Quote from venenorojo: “ Ich halte die Gema keineswegs für überflüssig, lediglich halte ich ihre Strukturen und Forderungen für veraltet. Mit ein paar fortschrittlichen Erneuerungen im Reglement dürfte es sicherlich sowohl für Musiker als auch Veranstalter mehr Sinn ergeben.” Eva, dabei fällt mir ein: Was macht eigentlich unsere Petition?

  • User Avatar

    Angesichts der aktuellen Nachrichten aus der Musikszene erinnere ich mich an die in diesem und anderen Threads vorherrschende Mentalität, die da heisst: Youtube ist gut, GEMA/GVL ist böse, mit teilweise offener Sympathie für Raubkopien, da "das ja alles ohnehin nur Werbung für die Künstler ist". Das Musiklabel EMI, das 2007 auf allseitigen Druck hin als erstes die digitale Rechtebeschränkung für Musikdownloads (DRM) fallen ließ, steht vor dem Aus. Die Abkehr von DRM war bereits als Verzweiflungs…

  • User Avatar

    Ehm, wer hat denn gewonnen, und gibts davon auch ein Video? Sonst kann ich nix vergleichen.

  • User Avatar

    Quote from pappnaze: “Partnerin ist ja ideal für Hebefiguren, nur mit dem Ladystyling hat sie es noch nicht so..... :engel:” Gegen wen tanzt Du? .. ich meine .. mit wem tanzt Du? Ach so, die Partnerin auf Deinem Avatarbild, hätte ich ja drauf kommen können

  • User Avatar

    Quote from DJ Dave: “...und das ihr total off-topic seit, brauche ich ja nicht erwähnen... :schlecht:” Ja Papa, aber das schaffen wir doch in jedem Thread ab der zweiten Seite -> sir_google: Ich mastere nicht und produziere auch kein Salsa, ansonsten habe ich glaube ich alle Fragen schon beantwortet.

  • User Avatar

    sir_google, ich bin sehr für einen gepflegten Austausch von Meinungen ... aber bitte lege mir keine Äußerungen in den Mund oder was Du vermutest, was meine Meinung wäre. Da liegst Du teilweise sehr verkehrt. Musikmachen mit dem Computer so wie Du es machst ist die moderne Form der Hausmusik, früher hat man Klavier gelernt oder Flöte, heute bewegt man Loops hin und her und freut sich daran. Ich sage das gar nicht ironisch, sondern es ist eine aktive Form, sich mit Musik zu beschäftigen. Du hast D…

  • User Avatar

    Quote from SDance: “Natürlich darfst Du fragen. Ich würde mich als fortgeschrittenen Anfänger in der Hinsicht bezeichnen. Hab vor 2 Jahren mal einen Fernstudienlehrgang "Digitale Musikproduktion" absolviert und hab dann erst mit MusicMaker angefangen und bin jetzt mehr mit Cubase Essential 4 beschäftigt, das wird Dir sicherlich was sagen.” Gut, das erklärt zumindest Deinen Standpunkt. Quote from SDance: “Das streitet keiner ab, aber zeitlich betrachtet waren die Kosten für eine Musikproduktion f…

  • User Avatar

    Quote from Eddi: “Ist heute wieder Salsaparty?” Habe gerade angerufen, es findet statt.

  • User Avatar

    sir_google, darf ich mal fragen, wie viel Erfahrung Du mit Musikproduktion so hast? Quote from sir_google: “ DJ DAVE, kannste Dir vorstellen, daß in ein paar Jahren oder Jahrzehnten es völlig legal und normal sein wird, daß jeder soviel Musik aus dem Netz saugen wird wie er will? Ich glaube, viele erkennen nicht, daß wir schon lange im digitalen Zeitalter leben. Und daß sich dadurch ganz neue Formen der Produktion und des Handelns ergeben. Einen MP3-Song erstelle ich einmal und dann kann ich ihn…

  • User Avatar

    keine Gage für Auftritt?

    SDance - - Tanzen / Artisten

    Post

    Quote from Dj René: “wie schon erwähnt.. als künstler und performer gelten zu großer prozentzahl nicht nut können, sondern auch referenzen, die praktisch deine leistung wiederspiegeln.. je exklusiver deine referenzen sind, desto höher kann man darauffolgende gagen setzen” Ja nur, wenn rauskommt, dass das praktisch eine gekaufte Referenz war (mit Geld oder kostenloser Leistung), ist sie dann noch viel wert? Ich meine jetzt bei den Brancheninsidern?

  • User Avatar

    keine Gage für Auftritt?

    SDance - - Tanzen / Artisten

    Post

    Also, es kommt ganz darauf an, wo man hinwill. Versteht man sich als reiner Amateur und will einfach nur einmal dabeigewesen sein, dann ist es wohl in Ordnung, kostenlos aufzutreten. Nur wird man wahrscheinlich den Sprung zum "Bezahltwerden" niemals schaffen. Wer anstrebt, jemals bezahlt zu werden, sollte also sehr genau überlegen, was er/sie tut. Falls es darum geht, eine neue Show zu testen, ist ein kostenloser Auftritt auch für einen Profi in Ordnung, ja IMO sogar Pflicht. Aber dann ist auch …

  • User Avatar

    Der eine Pflichttanz

    SDance - - Tanzen / Artisten

    Post

    Aaaaaalso ... nachdem dieser Thread nun schon mal wieder aufgewärmt ist und ich die Zeit totschlagen muss, bis das Gewitter vorbei ist, hier eine Anekdote zum Thema. Neulich erlebt. Sozusagen das Gegenteil von "Frauen geben Männern Körbe weil die keinen Schritt können und nur fummeln wollen". Bin neulich fleissig am Tanzen, sehe eine Frau am Rand, denke, die forderst Du mal auf. Was folgte, war ein laaaaaanger Blick von oben nach unten und wieder rauf, an mir lang. Dann wortloses Kopfschütteln u…

  • User Avatar

    Quote from Maracuja: “Danke für den Tipp! Leider habe ich bei Heike nichts gefunden. Ich werde mich mal weiter umhören und derweil hin und wieder nach HH düsen. Da wird offensichtlich so RICHTIG cubanisch getanzt! :thumbsup:” Stimmt (leider), in der Dance Academy im La Macumba in Hamburg wird richtig kubanisch getanzt. Was man von Hannover (jedenfalls tanzschulmäßig) nicht sagen kann. Es gibt einzelne gute kubanische Tänzer in H und BS aber so ein Angebot wie in HH leider nicht. Eigentümlicherwe…

  • User Avatar

    Kleiner Tipp, den mir ein Kellner gegeben hat: Hinter der Bar (zur Tanzfläche hin) steht man eigentlich immer den Kellnern im Weg, die dort ihre Tabletts beladen und von da an die Tische laufen. Besser ist es, von vorne (Eingangsseite) an die Theke zu gehen und zu bestellen, das ging gestern relativ flott.

  • User Avatar

    Quote from Maracuja: “Hallo, ich habe mal eine Frage an die Damen (Herren dürfen natürlich Ihren Senf auch...)! Was macht Ihr eigentlich mit Tänzern, die Euch auffordern (angenommen die Fläche ist mal wieder brechend voll) und entweder kann Mann nur NY-Style Figuren mit heftigsten Drehungen und ausschweifender Fusstechnik oder Mann will einfach eine Show abziehen. Für die Dame heißt das nicht nur, dass sie ständig in andere Paare gekurbelt wird, sondern auch die Gefahr anderen blaue Flecken zu v…

  • User Avatar

    Petition zur GEMA-Reform

    SDance - - DJ / Musik / CDs /Dvds

    Post

    Quote from *SiA*: “Und unterschrieben - sind jetzt schon 70.000 Mitzeichner ...” Das ist doch mal eine gute Nachricht.

  • User Avatar

    Quote from Trust: “@Julia dann nimm Anti-Rauch-Spray mit. Da wird gequalmt” Nicht sonderlich. Gestern ist mir nix aufgefallen.

  • User Avatar

    Petition zur GEMA-Reform

    SDance - - DJ / Musik / CDs /Dvds

    Post

    Gute Aktion, habe ich gleich unterzeichnet. Leider machen sich in der Diskussion dort die Einfaltspinsel dicke, die das Urheberrecht am liebsten gleich ganz abschaffen wollen. Dafür bin ich überhaupt nicht. Aber eine gerechtere Verteilung gerade für die "Einsteiger" und "Kleinen" wäre nur gut, denn die aktuelle GEMA-Praxis hat, was das Aufführen zeitgenössischer Musik angeht, schon viel Kultur verhindert.