H: "COCO CARIBE" - DIABLO LATINO in neuer Location!!!!

    So, gestern habe ich es endlich mal ins neue Diablo geschafft. Meine Meinung: Die Location dürfte sowohl den Diablo-Fans gefallen, als auch neues Publikum anziehen.

    Man geht rechts vom Haupteingang des Nord-Ost-Bads eine Treppe hinunter und betritt dann, nachdem man einen Garderobenraum hinter sich gelassen hat, eine interessant gestaltete Lanschaft mit Sitzgruppen und Tanzfläche. Die Einrichtung mit Bäumen, Blätterdach, Korbstühlen, guter Anlage, südlich anmutender Deko und sehr schön tanzbarer Tanzfläche wurde vom Vormieter übernommen, passt aber fürs Diablo viel besser. Die Lüftungsanlage scheint sehr gut zu sein, was den Lungen und der Kleidung sicherlich zugute kommen wird. Die sanitären Einrichtungen sind nagelneu.

    Beim alten Diablo, so gerne ich da war, habe ich immer wieder Einwände bestimmter Art gehört. Besonders Damen war der lange, zugige Weg duch das steinerne Untergeschoss des Bahnhofs nicht unbedingt sympathisch. Nun kann man praktisch direkt vor der Tür parken (oder aus der Straßenbahn steigen), und die ganze Location ist auch vom Platz her großzügiger.

    Wir waren gestern (Mittwoch) etwa acht Gäste, also noch ausbaufähig. Da das Odeon seine Mittwochsparties eingestellt hat und das Palo Palo ziemlich verraucht ist, könnte sich die Mittwochsparty im Diablo gut entwickeln.
    So, nun war ich gestern auch endlich mal in Manuels neuem Laden!
    Geräumiger und etwas großzügiger als das "alte" Diablo, mit karibischem Flair und gutem Tanzboden, kann ich nur sagen.
    Das Durchschnittspublikum gestern war +/- 30 und lateinamerikanischer Herkunft 8) - nein, das wäre doch etwas zu pauschal :D, aber im Großen und Ganzen ein netter Latinoladen, wie ich finde.
    Stirl , der gestern an den Turntables war, hat meinen Musikgeschmack nicht wirklich getroffen - mir persönlich war es zu Latinpop, Reggaeton & Merengue - lastig und die Auswahl innerhalb dieser Bereiche auch nicht wirklich mein Fall (ich kenne andere Musik von ihm... ?( ) - aber dennoch die Tanzfläche war stets gut gefüllt, also muss er den allgemeinen Geschmack wohl doch getroffen haben. :D
    Ich hatte auf jeden Fall einen sehr netten Abend & habe die 4€ Eintritt nicht bereut. Werde sicher wieder vorbeischauen!!!
    GLÜCKWUNSCH MANUEL :bussi: - schön, das ihr weiter macht!!!
    "Da es der Gesundheit zugute kommt,habe ich beschlossen glücklich zu sein"
    Am 25.05. und am 15.06. gibt es wieder Live-Musik im Diablo Latino (Coco Caribe):

    ROBERT ARMAS Y LOS CONQUISTADORES DE LA SALSA
    - directamente de Cuba

    10,- € (8,- € mit Clubkarte)

    Beginn 21 Uhr
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Original von venenorojo
    Am 25.05. und am 15.06. gibt es wieder Live-Musik im Diablo Latino (Coco Caribe):

    ROBERT ARMAS Y LOS CONQUISTADORES DE LA SALSA
    - directamente de Cuba

    10,- € (8,- € mit Clubkarte)

    Beginn 21 Uhr


    Die habe ich in Münster im La Pachange gesehen - eine wirklich gute Kombo mit guter Bühnenshow und guten Stimmen - die Münsteraner (vor allem die Mädels) waren begeistert!!!!
    Gestern war ich mit einer argentinischen Freundin im Diablo, und auch wenn es nicht soooo voll war, war was los und es hat richtig Spass gemacht.

    Gaaaaaanz viele Latinos da, einige bekannte Gesichter auch aus der NY-Szene und tolle Musik von Roberto Rey!!! :gut:
    Wunderschöne Salsa, ab und an mal Latin Pop und Cumbia, und in handelsüblichen Mengen Merengue und Bachata.

    Hat sehr viel Spass gemacht den Abend, und ich habe bis 4.30 Uhr gut getanzt... oder 5 Uhr?! :rolleyes:

    Weiter so... Schön, das Diablo Latino wieder "auf alten Wegen" zu sehen... :gut:
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    So, und nun zum gestrigen Abend... Ich hatte es wirklich nicht vor... aber nach dem Yuri Buenaventura - Konzert ging es dann doch noch ins "Coco Caribe (Diablo)"...

    Und ganz im Ernst... Ich habe einen so schönen Abend verbracht, dass ich weiss, dass es schwer wird, das Gefühl die nächsten Monate noch einmal auch nur annähernd wiedererlangen zu können... :] :] :]

    Die Musiker von Yuri Buenaventura - und auch er selbst - sind sooooooooooo tolle Tänzer, ich kam nicht mehr zur Ruhe... Ich habe förmlich getanzt, bis mir die Füsse gequalmt haben... Kolumbianische GUTE Tänzer - ein Paradies... *seufz* So schön habe ich seit mindestens zwei Jahren nicht mehr getanzt... Wenn es überhaupt schon mal so eine Glückssträhne gab... Im Normalfall gibt es ja bei einem Tanzabend immer einen oder zwei "Reinfälle"... Nicht so diesen Abend... Habe nur das Tanzbein geschwungen und mich gefragt, wann ich jemals wieder so viele tolle Tänzer auf einem Haufen erleben darf... :]

    Und dann fingen sie gegen 4 Uhr morgens an, ein bissel nebenbei Percussion zu machen... :P

    Wie schade, dass der Abend für mich so abrupt um 5.30 Uhr endete, da mir siedend heiss einfiel, Babysitterdienst bei meinem Patenkind um 6 Uhr morgens zu haben... :rolleyes: :(
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Nicht vergessen:

    MORGEN...

    LIVE LIVE LIVE LIVE LIVE LIVE
    MUSIK

    DONNERSTAG ..... 25.MAI
    DONNERSTAG ..... 15.JUNI

    DIREKT AUS CUBA:

    ROBERT ARMAS Y
    LOS CONQUISTADORES DE LA SALSA

    BEGINN : 21:00 UHR
    EINTRITT : 10‚- € und 8‚- € (Clubkarte)
    (EIN BIER INKLUSIVE)
    :gut: :gut: :gut: :gut:
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Hallo,

    ich war da und die Band war gut. Jedoch hatte der Tontechniker einen Schaden. Ich hatte noch nie so einen schlecht abgemischten Liveauftritt gehört. Die Bässe waren so übersteuert, daß der Gesang kamm zu hören war.
    Das es generell zu laut war ist ja mein persönliches Empfinden, aber der Frequenzgang sollte schon einigermassen stimmig sein.

    Ich war dann auch nicht so lange da, weil mich so ein übertriebener Bass, der schon fast sthende Wellen im Raum produziert aggressiv macht und ich Beklemmungen bekomme. Bin dann noch ins Naoums gegangen. Dort war es schön :)
    Liebe Grüße,
    mec


    Wenn ein Weg nicht funktioniert, probiere einen Anderen und behalte dabei immer Dein Ziel in den Augen.
    Ich war an dem Abend leider nicht da, weil ich länger arbeiten musste.

    Aber zu dem Thema Tontechniker ... habe ich gestern abend eine Totalpleite bei einem Konzert im Kuppelsaal erlebt. Da wurde das Publikum rebellisch und forderte während des Konzerts, dass der Techniker ausgetauscht werden soll ... habe ich noch nie erlebt.

    Es gibt zu viele Leute in dem Geschäft, die nicht wissen, was sie tun. Vielleicht sollte ich eine Firma für Elektroakustik gründen :D

    Post was edited 1 time, last by “Hannes” ().

    Original von Hannes
    Vielleicht sollte ich eine Firma für Elektroakustik gründen :D


    OT:
    brauchst ne Fremdsprachenkorrespondentin? :D
    ********************************************************************************************************************

    - Porque la vida se baila -


    ********************************************************************************************************************

    Post was edited 1 time, last by “Salsera81” ().

    Also, ich weiss ja nicht, wann diese Leute mit den bösen Zungen immer im "Coco Caribe" sind, wenn es angeblich leer ist... :rolleyes:

    Gestern war die Butze mal wieder voll... Viele bekannte Gesichter, auch einige unbekannte... :gut:

    Die Stimmung war gut, ok, Leute, die Salsa tanzen wollten, hatten wohl musikmässig ein Problem - nicht wahr, Caro und Miguel :P -, was ich nicht nachvollziehen kann.
    Stirl hat Musik aufgelegt und hat eben einen ordentlichen Latino-Mix hingelegt. Ich fand's genau richtig... :gut:
    Vier-fünf Salsa, dann Reggaeton, Bachata, Merengue, ein bisschen Soca und zurück zum Salsa... :D

    Tolle Tänzer da... jedenfalls für Leute, dir nicht unbedingt nur auf NY Style stehen. Ich war glücklich, hatte ich doch Hugo, Miguel und Eduard da... :D

    Ich schätze mal, dass wir während der WM richtig viel Party machen können im Diablo. Fussballspiele werden LIVE übertragen auf eine Grossbildleinwand und danach gibt's Tanz... :gut:
    Aktuelles Programm (Spielübertragung und DJs) entnehmt Ihr bitte unter www.diablolatino.de!
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Die Sache hat nur einen Hacken. In dem Club herrscht totaler Männerüberschuss. Das heisst sitzen sitzen sitzen, mal tanzen und wieder sitzen :rolleyes: Und die Musikmischung war nicht unbedingt mein Ding... fast nur Merengue und mehr als 3 Salsalieder hintereinander habe ich leider nicht gehört. Die RnB-Reggaeton Mischung fand ich dann aber sehr belebend und das war auch endlich eine gute Gelegenheit um vom Stuhl aufzustehen :P Am Freitag hat mir mehr Spass gemacht und die Musik fand ich besser. Für Frauen ist Diablo aber absolut zu empfehlen :D
    Fußball und Salsa Live + Partys ab heute (Mittwoch)!!!!!

    Erleben Sie unter Latinos, was Fußball live ist.....SAMBA....TANGO.....

    3,- € inklusiv 2 Bier

    im DIABLO LATINO
    IM COCO CARIBE
    Podbielskistr.301 (Nord Ost Bad)

    Leinwand 2,50m x 2,00
    Salsa Videos....Live Music

    Gewinnen Sie Eintrittskarten für das Konzert am
    Donnerstag.15. Juni.
    Je 20te Gast bekommt einen Eintrittskarte geschenkt!

    :gut: :gut: :gut:
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Original von venenorojo
    nicht wahr, Caro und Miguel :P !



    *hust* jaaaa, muss ich sagen. Die Location fand ich super! Von der Musik war ich aber leider so gar nicht begeistert, stehe ich doch nicht sonderlich auf Bachata, Merengue und Reggaeton... naja, ausgewogen war es, das muss man dem DJ lassen... trotzdem, ich hätte soooo gerne bissl mehr Salsa gehabt... :rolleyes:
    ********************************************************************************************************************

    - Porque la vida se baila -


    ********************************************************************************************************************
    MORGEN:

    FUSSBALL AB 21:00

    UND

    DANACH SALSA LIVE AUS CUBA

    "LOS CONQUISTADORES DE LA SALSA"

    Diablo Latino im Coco Caribe
    Podbielskistrasse 301...Nord Ost Bad
    U Bahn 3/7/9
    Einlass:20:30Uhr
    Eintritt:10 und 8 € (Clubkarte) inklusiv 1 Bier

    Diablo Latino Musik Club Hannover
    Das absolute Wissen führt zu Pessimismus; die Kunst ist das Heilmittel dagegen.
    Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

    www.myspace.com/emkpromotions
    Gestern Abend waren wir mit ca. dreißig Leuten aus Abtins Tanzschule in der Coco Caribe-Bar.
    Ich war zum ersten Mal dort. Manuel hat wie immer jeden Gast persönlich begrüßt. Das ist einzigartig und gibt einem immer gleich ein bißchen Herzenswärme für den Abend mit.
    Die Räumlichkeiten sind sehr ansprechend.
    Die Gruppe die gestern gespielt hat, bestand aus cubanischen Jungs, die super Salsa-Musik gemacht haben. Was aber das genialste war, waren die Hüftbewegungen, die alles bisher für möglich gehaltene übertrafen. Die Jungs haben sehr viel mit dem Publikum zusammen gemacht. Sie sprangen mitsamt ihren beweglichen Hüften von der Bühne und schnappten sich die nächstbeste Frau.
    Dadurch war das Konzert sehr aufgelockert und persönlich.
    Mir hat es total gut gefallen!
    "mit dem Herzen im Himmel, mit dem Kopf in der Realität, mit den Füßen auf der Erde"