Salsa-Konzerte von flow-latino.de im Hühnerposten nicht empfehlenswert

      Salsa-Konzerte von flow-latino.de im Hühnerposten nicht empfehlenswert

      Hallo Leute,

      wir waren gestern (30.7.) in der Eventlocation im Hühnerposten 1a, um zu ein Salsa-Konzert der Adolecentes aus Venezuela zu sehen. Es sollte auch noch eine Reaggeton Vorgruppe spielen. Eintritt im VVK 20 Euro / an der Abendkasse 35 Euro. Auf dem Tickets stand Beginn 19:00, auf der Internetseite von flow-latino.de (Veranstalter) 20:00. Normalerweise sollte dann zumindest die Vorgruppe gegen 21 Uhr anfangen zu spielen. Da wir die auch sehen wollten waren wir also gegen 21 Uhr. Leider begann die Vorgruppe erst gegen 0:30, wann und ob die Adolecentes wirklich zu spielen angefingen können wir nicht sagen, denn nach 4 Stunden Warten und 5 Bier war uns einfach totlangweilig. Die Location an sich ist nicht schlecht, nur dass das Konzert selbst nicht darin, sondern davor in der Eingangshalle stattfand. So waren wir die ganze Zeit in einer Halle, die den Charme des Eingangsbereich einer Uni hatte.

      Ich habe den Verdacht, dass die Besucher ganz bewusst über den Beginn der Veranstaltung im Unklaren gelassen werden, um stundenlang zu warten und entsprechend zu konsumieren. Wenn ich zu einer Salsa-Party gehe, gehe ich bestimmt nicht vor 12 Uhr los, aber ein Konzert beginnt normalerweise viel früher und man riskiert es zu verpassen wenn man um 12 erst kommt. Das wir ganz bewusst ausgenutzt.

      Übrigens: Die Reggaeton-Gruppe war furchtbar (ich mag Reggeaton) und die Security lies es an Höflichkeit vermissen, als ich einmal unbewusst durch eine falsche Tür gelaufen bin, um draussen Luft zu schnappen. Nie wieder! :sauer:

      ciao
      F.

      Post was edited 1 time, last by “Tpopi” ().